ECN – Engineering Collaboration Network

Das ECN

Erfolgreiches Engineering bedeutet heute: Transparenz und „First Time Right“. Der Trend geht zu durchgängigen Engineering-Lösungen, die aber gerade für kleine und mittelgroße Unternehmen oft schwer zugänglich sind: In Ostwestfalen-Lippe entsteht im Spitzencluster it’s OWL mit dem ECN ein Netzwerk, in dem Unternehmen durchgehendes Engineering mit geringem Aufwand ausprobieren und Erfahrungen austauschen können.

Testbeds für die 3DEXPERIENCE-Plattform

Als Engineering-Umgebung dient die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes, die besonderen Wert auf einen durchgängigen Engineering-Prozess und eine vernetzte Zusammenarbeit legt. Unternehmen erhalten Zugang zu einem individuellen Testbed für die 3DEXPERIENCE Plattform und können – am Beispiel eines eigenen Projekts – den Nutzen verschiedener Anwendungen für die eigene Entwicklungsarbeit testen und validieren.

Engineering-Netzwerk

Mit dem ECN entsteht ein Netzwerk über die Region OWL hinaus. So sind der Haushaltsgeräte-Hersteller Miele und der Landmaschinen-Hersteller CLAAS bereits aktiv eingebunden. Der Zugang zu einer Testumgebung für das durchgängige Engineering soll deutschlandweit ermöglicht werden. Weitere Partner folgen, darunter auch Forschungseinrichtungen wie das KIT in Karlsruhe.

Jörg Heihoff-Schwede

joerg.heihoff-schwede@iem.fraunhofer.de